Ein Stöckchen von Jörg, der bestimmt bald mal seine Webnotizen-Software auf den Beta-Mark(t) loslässt.

Seit wann bloggst Du und macht es Dir immer noch Spaß?
Schon immer, nur nannte ich das früher nicht so ;-)
So richtig mit Blogsoftware gings irgendwann Mitte Ende 2003 los.
Das älteste erhaltene Blogposting ist: Wie Hippie-Sachen.de entstand

Kennst Du "Webstandards"? Wozu sind die denn gut?
Die sind gut um Kunden die eigentlich nix neues brauchen zu etwas neuem zu überreden.

Wie erklärst Du Deiner Oma was ein Blog ist
Puh. Grundsätzlich habe ich schon Probleme "durchschnittlichen" Internetnutzern zu erklären was das sein soll.
Wenn der Gedanke an Oma implizieren soll, dass es sich um einen nicht technik und internetaffinen Menschen handelt, dann würde ich sagen:

"Ich red da ein Haufen dummes Zeug und das lesen dann sogar noch welche"


Wenn Du das Wort "Silver Surfer" hörst, an welche Altersgruppe denkst Du dann?
Ü30

Wer oder Was ist "SEOigg"
Mario Göttsches Yigg/Digg Klon für SEO-Sachen
Meiner Oma würde ich das jetzt aber auch nicht erklären wollen ;-)

Wann und wo treffen sich alle Blogs,Websites, Homepages, die sich am im Jahr 2007 ein neues Design verpassen und somit ihr css neu starten
Bei mir im Garten?

Wieviele Besucher hatte WebDesign-in.de bis Juni 2006?
mindestens ein Googol

Das liebste an Stöckchen ist mir das Weiterwerfen.
Eines geht an den Fabian, eines an Moritz, eines an den Alp, von dem ich nicht glaube, dass er sich mit Stöckchen abgibt.
Und ein extraschönes mit Schleifchen drum geht an Miss Linkfire für das Mitmachen am "Schenk dem Mark einen Link Tag".
Wer es sonst noch haben will, bitte einfach aufheben.

Der Ursprungsbeitrag ist bei Monika zu finden.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Pavatar, Gravatar, Twitter, Identica, MyBlogLog, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.