So, da bin ich wieder. Nach zwei Wochen komplett identischem Wetter an der Cote d'Azur und der Entdeckung der Stadt Vienne bin ich nun wieder in der schnöden Welt des Mammons und der Googlelei angekommen.
Der größte Schreck war natürlich die Erschaffung des "wir haben nicht vor einen Browser zu bauen" GBrowsers Chrome.
Konnte ihn selber noch nicht ausprobieren, mangels geeignetem Betriebssystem, aber da wird Google wohl auch bald mit einer feinen freien, aber jetzt nicht frei in dem Sinne, Linux Derivat aufwarten. Entsprechende Dementis kann an als sicheres Anzeichen werten.
Ich hoffe mal die Wahl fällt nicht auf Ubuntu, dann ginge die Suche nach einem neuen OS von vorne los. Wobei das Monopölchen aus Redmond ja direkt sympathisch ist, gegen das GoogPerium.

Nach der zweitägigen Durchsicht der Mails und Löschen aller aufgelaufenen Feeds, muss ich erstmal sehen was so läuft und was so geht, ich hoffe meine Leserschaft bleibt mir gewogen :-)

Dann noch ein paar ganz uneigennützige tentative Links:


Für die diversen SEOs die ihre Flugzeugflotte noch versichern müssen, gibt es den Link zu Luftfahrtversicherung 24.de
Bestellt Grüße von mir, dann gibts bestimmt nen Rabatt* ;-)

Und falls jemand Heilpraktiker und SEO ist, dann kann er sich im Heilpraktiker Verzeichnis eintragen; Kategorien wie SEO durch Hand auflegen gibt es aber noch nicht und sind auch nicht geplant.





*oder auch nicht, keine Gewähr und bitte keine Gewehre

1 Kommentar

Linear

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Pavatar, Gravatar, Twitter, Identica, MyBlogLog, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!